Der befreite Mensch: die Willenslehre in der Theologie Philipp Melanchthons

Front Cover
Vandenhoeck & Ruprecht, 2001 - 279 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
English summary: Human freedom is a central topic of theological anthropology. This survey of Philipp Melanchthon's theology analyzes the discussions regarding sin, law and grace - both with fellow reformers and with adherents to the Catholic tradition - which shaped Melanchthon's own understanding. German description: Die Frage nach der menschlichen Freiheit hat eine zentrale Bedeutung fur die theologische Anthropologie. Ihre Beantwortung hangt von den theologischen Aussagen zu Sunde, Gesetz und Gnade ab und bietet daher einen guten Zugang zu den Hauptthemen protestantischer Theologie. Der Reformator Philipp Melanchthon verarbeitete in seinen Schriften Diskussionen mit altglaubigen und protestantischen Theologen und entwickelte so seine eigene Theologie permanent weiter. Die Grundlage seiner theologischen Aussagen blieb dabei aber allein die Heilige Schrift.Diese Untersuchung zur Willenslehre Philipp Melanchthons bewegt sich stets entlang theologischer Kontroverspunkte, die nicht nur in den Verhandlungen und Diskussionen zwischen Protestanten und Altglaubigen im 16. Jahrhundert eine entscheidende theologische Rolle spielten, sondern auch in den gegenwartigen okumenischen Dialogen zur auaeren Einheit der Kirche.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
11
Die Willenslehre Philipp Melanchthons dargestellt anhand
27
Die Willenslehre in den Loci communes rerum theologicarum
39
Die Willenslehre von 1522 bis zu den Scholia in Epistolam Pauli
79
Die Willenslehre in den Locorum communium a Melanthone
108
Die Willenslehre in den Loci communes theologici recens collecti
139
Die Willenslehre in den Loci praecipui theologici nunc Denuo
159
Die Willenslehre in Ph Mel enarrationes aliquot librorum
192
Die Willenslehre im Liber de anima von 1553
214
Zusammenfassung
232
Melanchthons Willenslehre
239
Ausblick
249
Register
269
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information