Organisation in der modernen Gesellschaft: Eine historische Einführung

Front Cover
Springer-Verlag, 2006 M01 16 - 339 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
Der Band bietet eine Einführung in die Genese und Entfaltung moderner Organisation von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Organisation wird dabei als ein historisch spezifisches Verhältnis und als ein strategisches Element für die Konstitution, Etablierung und Reproduktion asymmetrischer gesellschaftlicher Strukturen begriffen. Die Autoren tragen damit dazu bei, die erheblichen historischen Lücken in der organisationswissenschaftlichen Literatur zu schließen; sie streben darüber hinaus eine organisationssoziologische Erweiterung der Gesellschaftstheorie an. Das Buch richtet sich an Studierende und Lehrende der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Es ist für den Einsatz in Lehrveranstaltungen ebenso geeignet wie zum Selbststudium.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
5
Section 2
9
Section 3
14
Section 4
27
Section 5
38
Section 6
46
Section 7
55
Section 8
67
Section 13
141
Section 14
162
Section 15
192
Section 16
194
Section 17
261
Section 18
265
Section 19
283
Section 20
287

Section 9
78
Section 10
88
Section 11
93
Section 12
122
Section 21
288
Section 22
299
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2006)

Dr. Klaus Türk ist Professor für Soziologie, insbesondere Soziologie der Organisation, an der Bergischen Universität Wuppertal. Dr. Thomas Lemke ist Wissenschaftlicher Assistent an der Bergischen Universität Wuppertal. Dr. Michael Bruch ist Wissenschaftlicher Assistent an der Bergischen Universität Wuppertal.

Bibliographic information