Zeitschrift für deutsches Alterthum und deutsche Litteratur, Volume 20; Volume 38

Front Cover
Elias von Steinmeyer, Edward Schröder, Gustav Roethe
Weidmannsche Buchhandlung, 1894

From inside the book

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 305 - Averte faciem tuam a peccatis meis, et omnes iniquitates meas dele. Cor mundum crea in me, Deus; et spiritum rectum innova in visceribus meis.
Page 347 - Allein ich fühle schon Den langen ausgedehnten Schmerz der Tage, wenn Ich nun entbehren soll, was mich erfreute. Die Sonne hebt von meinen Augenlidern Nicht mehr sein schön verklärtes Traumbild auf; Die Hoffnung, ihn zu sehen, füllt nicht mehr Den kaum erwachten Geist mit froher Sehnsucht; Mein erster Blick hinab in unsre Gärten Sucht ihn vergebens in dem Tau der Schatten.
Page 314 - DOMINI est terra, et plenitudo ejus: orbis terrarum, et universi qui habitant in eo.
Page 136 - Jahre, daß die Konzeption des »Faust* bei mir jugendlich, von vornherein klar, die ganze Reihenfolge hin weniger ausführlich vorlag.
Page 308 - Universum populum ; erüque hoc vobis legitimum sempiternum, ut oretis pro filiis Israel et pro cunctis peccatis eorum semel in anno'.
Page 42 - Diese Normalidee ist nicht aus von der Erfahrung hergenommenen Proportionen, als bestimmten Regeln, abgeleitet; sondern nach ihr werden allererst Regeln der Beurteilung möglich. Sie ist das zwischen allen einzelnen, auf mancherlei Weise verschiedenen, Anschauungen der Individuen schwebende Bild für die ganze Gattung, welches die Natur zum Urbilde ihren Erzeugungen in derselben Spezies unterlegte, aber in keinem Einzelnen völlig erreicht zu haben scheint.
Page 279 - Mutter kräftiger uns in die Höhe reißen; wo wir die Menschheit ganz, und menschliche Begier in allen Adern fühlen...
Page 305 - Christum: qui timentes Dominum, de bona observantia sua non se reddunt elatos: sed ipsa in se bona non a se posse; sed a Domino fieri existimantes, operantem in se Dominum magnificant, illud cum Propheta dicentes: Non nobis, Domine, non nobis, sed Nomini tuo da gloriam.
Page 357 - Carlos selbst war in meiner Gunst gefallen, vielleicht aus keinem andern Grunde, als weil ich ihm in Jahren zu weit vorausgesprungen war, und aus der entgegengesetzten Ursache hatte Marquis Posa seinen Platz eingenommen.
Page 317 - Why she has seen the kippernappers' her grandmother said to her son, Susannah Jones' father. They were (Here the extant Journal ends. - Ed.) SERMON FOR SUNDAY EVENING NOV. 23 1879 AT BEDFORD LEIGH1 - LUKE ii 33. Et erat pater ejus et mater mirantes super his quae dicebantur de illo (text taken at random) ST. JOSEPH though he often carried our Lord Jesus Christ in his arms and the Blessed Virgin though she gave him birth and suckled him at her breast, though they seldom either of them had the holy...

Bibliographic information