Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books
" Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt, und folget mir nach, der ist meiner nicht werth. "
Wissenschaftliche Reise durch das südliche Deutschland, Italien, Sicilien ... - Page 30
by Ferdinand Florens Fleck - 1835
Full view - About this book

Christliche Homilien

Gottfried Menken - 1817 - 668 pages
...Meiner nicht werth, und wer Sohn oder Tochter ^mehr liebet denn Mich, der ist Meiner nicht werth; und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget Mir nach, der ist Merner nicht werth. Wer sein Leben suchet der wird es verlieren, wer aber sein Leben verlieret um Meinetwillen,...
Full view - About this book

Geschichte der Religion Jesu Christi, Volume 5

Friedrich Leopold Stolberg (Graf zu) - 1817 - 566 pages
...und »wer Sohn oder Tochter mehr liebt als Mich, der ist »Mein nicht werth. Und wer nicht sein Krru; auf sich »nimmt, und folget Mir nach, der ist Mein nicht werth. »Wer sein Leben findet, der wirds verlieren, und wer . »Meinetwegen sein Leben verliert , der wird...
Full view - About this book

Beyträge zur Erbauung aus der Brüdergemeine, Volume 2

1818 - 496 pages
...und wer Sohn «der Tochter mehr liebet denn mich, der ist mein nicht werch; und wer nicht ftin Rreuy auf sich nimmt und folget mir nach, der ist mein nicht werth;" »^ ingleichen die Worte des Heilands zu dem Jüngling, der erst seinen Vater begraben wollte : „Laß...
Full view - About this book

Nachrichten aus der Brüder-Gemeine, Volume 32, Issues 4-6

1850 - 488 pages
...Seine Forderung überHaupt uns nicht? O dennoch, ml Geschwister. Es liegt in den Worten unsers Herrn: „Wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget mir nach, der ist mein nicht werth; wer sein Leben findet, der wird es verlieren, und wer sein Leben verlieret um meinetwillen, der wird...
Full view - About this book

Christliche Homilien über die Geschichte des Propheten Elias

Gottfried Menken - 1823 - 568 pages
...Meiner nicht werth; und wer Sohn oder T,ochter mehr liebet dennWich, der ist Meiner nicht w^rth; und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget Mir nach, der ist Meiner nicht werth. Wer sein beben suchet, der wird es. verlieren, wer, aber sein Leben verlieret um...
Full view - About this book

Umrisse einer allgemeinen geschichte der völker: Für staats- und ...

Johann Daniel von Braunschweig - 1833 - 756 pages
...eigenen Hausgenossen sein. Wer Vater oder Mutter mehr liebt denn mich, der ist meiner nicht weich. Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget mir nach, der ist meiner nicht werth. — Wer sein Leben findet, der wird es verlieren, und wer sein Leben verlieret...
Full view - About this book

Ein Herr, ein Glaube: Sammlung evangelischer Predigten aus dreissig ...

Theodor Fliedner - 1837 - 648 pages
...die Mitternacht aber beteten Paulus und Silas, und lobten Gott. Und es höreten sie die Gefangenen." Wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt, und folget mir nach, der ist mein nicht werth, spricht unser hochgelobter Erlöser Jesus Christus, undbezeichuet damitsein Reich auf Erden als ein...
Full view - About this book

Sammlung geistlicher Lieder für Gemeindegenossen der evangelisch ...

Karl Christian Ulmann - 1843 - 550 pages
...leiten, Herr Christ, zu allen Zeiten, Auf daß wir deinen Namen Ewiglich preisen: Amen! Match. I0, 38. Wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget mir nach, der ist meiner nicht werch. Mtl.: W»« Von lhut, d»« ist wohl. glthan. 95. Vi« Christ kann ohne Kreuz nicht...
Full view - About this book

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi: deutsch durch ...

1844 - 360 pages
...mein nicht werth; und wer Sohn und Tochter mehr liebet denn mich , der ist mein nicht werth ; 38. Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget mir nach, der ist mein nicht werth. 39. Wer sein Leben findet, der wirds verlieren, und wer sein Leben verliert um meinet willen, der wirds...
Full view - About this book

Die reformatorischen Schriften D. Martin Luthers in ..., Volumes 1-2

Martin Luther - 1846 - 1162 pages
...drm Spruche: „Wer sein Leben hasset in der Welt, der bewahret es in's ewige Leben " ' Und wiederum: „Wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folget mir nach, der ist mein nicht werth "' Und ebendaselbst: „Ich bin nicht Kommen, Friede zu senden auf Erden, sondern das Schwerdt "' U„z,...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download EPUB
  5. Download PDF