Page images
PDF
EPUB

Vber låde vnde uber kint.

Gut fi ich weder vnde wint.

Der heilge geift hab uwer plege.
Alle zit vnde alle wege.

Der gude got neme uwer war.

Des bat fi dar vnde aber dar.

Mit andaht an ir venie.

Hin får di milde menie.

Mit gnaden heim zu lande.

So nu der furfte erkande.

Deme alle dugende wol gezam.
Daz fin ingefinde quam.

He inphienc fi froliche.

Her inphiene ouch wirdecliche.
Di ivngen furftinnen.

Wi eine kvneginnen.

Iman zv rechte enphahen fol

Si azen vnde furen wol.
Von des wirtes gude.
Si růweten der mude.
Nach des weges arbeit.
Der hof wart aller nv gemeit.
Ein hochzit fi begingen.

Brutlauft fi inphingen.

Mit den zwein ivngen kinden.
Ein. é. fi wolden binden.

Feften vnde fterken.

Hi mac ein man wol merken.

Waz vroden fi bewegete.

Zu bette man nv legete.

Mit gudem vnderfcheide

Di ivngen kinder beide.

Den knaben vnde daz magedin.

Alfe iz ein zeichen fůlde fin.
Ein fürspil vnde ein bilde.

&. 26.

S. 27.

Daz fi zwei beide mildecliche fůlden alden.

Ir. é. mit truwen halden.

Ouch faget man vns offenbar.
Diz kint drede in fin firde iar.
Da man iz nach des furften ger.
Vz vngerlande brachte her.

Der zit verginc vnweiger lanc.
Den boden wart ir habe danc.
Gefaget erliche.

Man liz fi wirdecliche.

Der edele furfte hochgemůt.

Gab in cleinode vnde gåt.
Des furen fi an ir genach.

Daz fine dirre vnde der befach.
Sin hus vnde fin gerede.

Wi erz gelazen hede.

Si vroweten fich vil dicke fint.
Man zouch daz keiferliche kint.
Di ivngen dochter heren.
Nach wirdeclichen eren.

Alfe eime furften wol gezam.
Vnde deme kinde rechte quam.
Zu dinfte vnde zu gemache.
Nach fruntlicher fache.

Hat iz alles des gnůc.

1

Da iz fin wille zů gedrůc.
Vnde ouch fin herze gerte..
So diz iezu gewerte.
Vollecliche inz dritte iar.
Do wart di kvneginnen dar.
Frouwe gerdrut in vngerlant.
Gar von vngetruwer hant.
Ir eigen dinfilude irflagen.
Daz noch di lude mochten clagen.

Den folich vndinc were.

S. 28.

[blocks in formation]

Vom Spiel der Kinder, di ir genieze waren, floh fie zur Kirche und, war diese verschlossen, so küßte sie

di fwellen

Di kirchdure vnde die fteine.

S. 31. 3. 10.

Wanne daz spil wart vollebracht. S. 31. 3. 15.

Ein anders aber fi gevienc.

Wanne fi mit den kinden gienc.

In der iungen menie

Seht aber vil fi venie.

Des in wolte fi nit vergezzen
Si fprach ei lat vns mezzen.
Welch vnfer lenger muge fin
Sus mazen fich die magedin
Welche dir lengest were
Ir was di maze ummere
Wan daz fi wege funde
Wi fi geuenien kunde

Alle wege vnde alle zit.

Hatte sie im Spiele mit andern Kindern gewonnen, so gab sie davon ihren Zehenden und daß übrige armen Kindern.

Di muften fich ferbinden
Daz fi ir ave maria

S.32.3.13.

Sprechen flizecliche iefa

Ir pater nofter ir gebet.

Immer und überall rief fie ihren Heiland an,

Je me fi zu an libe nam

Je me ir ouch von gode quam.

S. 33. 3.17.

Konnte sie bei Tage ihr Gebet nicht vollenden, so beendigte sie es in ihrem Bette. Sie wählte zu ihrem Herren den Evange listen Johannes,

Wande he hi vf erden

Juncfrouwelicher hude plac

S.65.3.16.

Wer in seinem Namen sie bat, dem gab sie rilich. Alle Eitelkeit floh sie und zeigte durch ihr Betragen

Daz an gewandes glanze

An chronen ioch an eranze

Godes lob ift nit geleit.

Auch vom Tanze eilte sie

zv hant.

Zv gode was ir fin gewant.

Alle zit vnde alle wege.

Nu wischen glich in einer plege

Zwa ivnefrouwen here

Nach trurftlicher ere

Di felben meide viere

Drugen glich geziere

Glich geveze vnde ein gewant

Borten vnde harbant

Bratfchen vnde furfpan

Surkot vnde kidele an

Huben vnde hållen

An stirnen vnde an nýllen.

Ir houbet luchten fchone

Auch gleiz ieweder crone

Von gulde vnde von gesteine

Alfo was in gemeine

Waz di megde wol gedan

S.37.3.6.

S. 38. 3. 8.

Zu ir libe folten han
Daz waz di here elyzabet
Von der di erste rede get
Vnde agnes ir geswie.
So vrouwe nv fophye.
Mit den ivnefrouwen heren
Zu kirchen wolte keren
Mit ein fi aber gingen
Ir ftede fi bevingen
Al da fi wolden fizzen.
Nu lac mit guden wizzen
Di here wnnecliche maget
An grozer tugende vnverzaget
Elyzabet an ir gebet

Ir crone fi danne abe det.

Numme fi der begerte

Di wile daz ammet werte.

S.39. 3.19.

Als ihre fwiger sie fragte, warum sie die Krone ablegte, ant

[blocks in formation]
« PreviousContinue »