Das Buch der schweizerischen Zeitungsverleger: 1899-1924

Front Cover
Ernst Rietmann
Verlag des Schweizerischen Zeitungsverlegervereins, 1925 - 1263 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Popular passages

Page 913 - Toute personne qui , ayant assisté à un accouchement, n'aura pas fait la déclaration à elle prescrite par l'article 56 du Code civil, et dans les délais fixés par l'art.
Page 117 - Die Pressfreiheit ist gewährleistet. Über den Missbrauch derselben trifft die Kantonalgesetzgebung die erforderlichen Bestimmungen, welche jedoch der Genehmigung des Bundesrates bedürfen*). Dem Bunde steht das Recht zu, Strafbestimmungen gegen den Missbrauch der Presse zu erlassen, der gegen die Eidgenossenschaft und ihre Behörden gerichtet ist*).
Page 901 - La poursuite des crimes et délits commis par la voie de la presse ou par tout autre moyen de publication...
Page 259 - Drucksachen, durch welche die guten Beziehungen der Schweiz zu ändern Staaten gefährdet werden oder die mit der neutralen Stellung der Schweiz unvereinbar sind, oder die unter die Verordnung vom 2.
Page 561 - Religionen keine schimpfliche noch schmähliche preiudicia einzurücken, noch auf die Geistlichen der Widerwärtigen anzugreifen noch offendieren. 4. Ins gemeind nichts, so wider die Erberkeit laufet, zu schreiben. 5. Von Sachen, so im Schweizerland sich zutragen, nur solche einzubringen, welche dem Vatterland rühmlich und anständig und nicht schimpflich...
Page 919 - Le Conseil d'Etat est chargé de la publication et de l'exécution de la présente loi, qui entrera en vigueur le 1er janvier 1881. Donné, sous le grand sceau de l'Etat, à Lausanne, le 25 novembre 1880.
Page 492 - Volksdichter: indem er seine Gestalten aus dem Leben und unmittelbar aus seiner Zeit herausgreift. Ereignisse behandelt, die damals alle Welt aufregten und sich mit Vorliebe an das Sprichwörtliche anlehnt, wird er in seiner Einfalt und Treuherzigkeit, in seiner rauhen, schlichten Bernerkraft liberall verstanden.
Page 165 - Wer in seinen persönlichen Verhältnissen unbefugterweise verletzt wird, kann auf Beseitigung der Störung klagen.
Page 893 - S'ils ont besoin de pouvoir appeler à leur secours quand on les attaque sur la grande route ou qu'on brise de nuit les portes de leur domicile, ils ont besoin de pouvoir réclamer par la presse contre l'arbitraire , s'il les frappe, et la spoliation, si elle les atteint. La cause de la presse est celle des rentiers quand on leur fait banqueroute; des...
Page 893 - ... quand, sous de vains prétextes, on suspend l'exercice de leur culte ; des employés , quand on les destitue en les calomniant ; de tous les...

Bibliographic information