Über Hartmann von Aue: drei bücher untersuchungen, Volume 1

Front Cover
Leuschner & Lubensky, 1894 - 502 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 107 - Diligite inimicos vestros, benefacite eis qui oderunt vos, et orate pro persequentibus et calumniantibus vos, ut sitis filii Patris vestri, qui in coelis est, qui solem suum oriri facit super bonos et malos, et pluit super justos et injustos.
Page 189 - Quod vero et Antipodas esse fabulantur, id est, homines a contraria parte terrae, ubi sol oritur, quando occidit nobis, adversa pedibus nostris calcare vestigia, nulla ratione credendum est.
Page 161 - ... mag ime ze helfe komen min vart diech hän genomen, ich wil irm halber jehen : vor gote müeze ich in gesehen.
Page 230 - ... in sines sunes lande broget diu heidenschaft iu beiden lasterliche. ir muget im gerne rihten: sin sun der ist geheizen Krist, er hiez iu sagen wie erz verschulden welle: nü lät in zuo iu pflihten.
Page 102 - Gregor nach den normalen kirchliehen anschauungen der zeit frei von schuld, und da auch seine abstammung, wie früher erwähnt, ihn nicht belasten konnte, so war er zu einer besonderen buße nicht verpflichtet. deßgleichen hatte seine mutter auch nur die erste sünde mit ihrem bruder zu büßen. anders nach der anschauung des volkes. da war schon die abstammung aus der blutschande eine makel, die schwer getilgt werden konnte, und der incest ersten grades, den Gregor mit seiner mutter unwissend begieng,...
Page 303 - Sachsenspiegel l, 38, 3 dargelegt: echte kindere ne mach de unechte man seder mer nicht gewinnen, he ne diustere vor des keiseres sehare.
Page 29 - Mes plus de çant foiz se seigna De la mervoille, que il ot, Comant Nature feire sot Oevre si leide et si vilainne.
Page 222 - ... in dem selben liste ein edel legiste: diu kunst sprichet von der e. er hete noch gelernet me, wan daz er wart geirret dran, 1200 als ich iu wol gesagen kan.
Page 371 - Elsasses im beginn des 13. jhs. sich findet, kap. 14: 'die ritter verbrauchten die meiste zeit mit jagen, fischen, turnieren, kampfspielen und liebesabenteuern, und fast alle hielten einfache hurerei für sehr kleine sünde', und was alles die prediger über diese verhältnisse äußern.) wie denn?
Page 16 - Erec durch rühen walt äne wec unerbüwen sträze, wan daz er die maze bi des wibes stimme nam, 30 unz daz er rehte dar kam, da si von klage michel leit in dem wilden walde erleit. ir riuwigen hende...

Bibliographic information