Page images
PDF
EPUB

1884. Mai 31. Frankreich. Rundschreiben des Ministers des Auswärtigen
an die Missionen. Erklärung über das Abkommen
mit der Kongogesellschaft.

1885. Febr. 5. Frankreich und die internationale Kongogesellschaft. Ab-
kommen über die Begrenzung ihrer Besitzungen.
1887. April 22. Kongostaat. Der Leiter der auswärtigen Angelegenheiten
an den französischen Gesandten in Brüssel. Das
französische Vorzugsrecht ist Belgien gegenüber un-
gültig
Frankreich. Der Gesandte in Brüssel an den Leiter der
auswärtigen Angelegenheiten des Kongostaates. Be-
stätigt den Empfang des Vorigen
Frankreich und der Kongostaat. Protokoll über die Ab-
grenzung ihrer Besitzungen in der Region des
Ubanghi

29.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

10594.

10595.

10596.

10597.

10598.

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]

Aug. 21.

1894.

14.

[ocr errors]
[ocr errors]

Der Gesandte in Brüssel an den Minister des Aus-
wärtigen. Uebersendet den Bericht der belgischen
Kammerverhandlungen über den Vertrag zwischen
Belgien und dem Kongostaate

10600.

10601.

Der Minister des Auswärtigen an den Gesandten in
Brüssel. Bemerkungen zu den belgischen Beschlüssen 10602.
Frankreich und der Kongostaat. Vertrag über die Ab-
grenzung ihrer Besitzungen und Schlichtung anderer
Fragen

1895. Jan. 5. Frankreich. Minister des Auswärtigen an den Gesandten

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

6.

1894. Mai 5.

[ocr errors]

März 15.

[ocr errors]

1895. Febr. 5. Belgien, Der Gesandte in Paris an den französischen
Minister des Auswärtigen. Einsetzung einer ge-
mischten Kommission zur Grenzbestimmung im Ge-
biete des Manyanga und Niadi-Quillou
Frankreich. Der Minister des Auswärtigen an den belgi-
schen Gesandten in Paris. Antwort auf das Vorige
England und Italien. Abgrenzung ihrer Einflusssphären
in Ostafrika
Deutschland und Frankreich. Abkommen vom 15. März
1894, betr. die Abgrenzung des Schutzgebietes von
Kamerun und der Kolonie des französischen Kongo
sowie über die Festsetzung der deutschen und fran-
zösischen Interessensphäre im Gebiete des Tschadsees
zwischen England und Portugal.
England. Der Minister des Auswärtigen an den portu-
giesischen Gesandten in London. Verlangt eine Zu-
sage über die Eisenbahn am Zambesi
22. Portugal. Der Gesandte in London an den englischen
Minister des Auswärtigen. Giebt die verlangte Ver-
sicherung

Verhandlungen 1890. Aug. 20.

"

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

23. England. Der Gesandte in Lissabon an den Minister des
Auswärtigen. Opposition in Portugal gegen das Ab-
kommen

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

10616.

[ocr errors]

10617.

10618.

10619.

10621.

10622.

10623.

[blocks in formation]
[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

1890. Okt. 22. England. Derselbe an denselben. Billigt die Mitthei

[ocr errors]

27.

lungen an die portugiesische Regierung vom 7. Okt. 10639. Der Gesandte in Lissabon an den Minister des Auswärtigen. Unterredung mit dem portugiesischen Minister des Auswärtigen über den modus vivendi . . 10641. 28. Portugal. Der portugiesische Geschäftsträger in London an den englischen Minister des Auswärtigen. Vorschläge für einen modus vivendi

[ocr errors]

Nov. 4. England. Der Minister des Auswärtigen an den portu-
giesischen Geschäftsträger in London. England
nimmt die ersten drei Punkte des modus vivendi an
Der Gesandte in Lissabon an den Minister des Aus-
wärtigen. Portugal ist befriedigt über die Annahme
des modus vivendi.

[ocr errors]

7.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

10640.

10642.

10643.

10644.

10645.

10646.

10647.

10648.

10649.

10650.

10651.

. . 10652.

Der Minister des Auswärtigen an den Gesandten in
Lissabon. Unterredungen mit dem portugiesischen
Gesandten. Lage von Gungunhana und andere Fragen 10653.
Der Gesandte in Lissabon an den Minister des Aus-
wärtigen. Aeusserungen des portugiesischen Mi-
nisters über die Grenzbestimmung und Gungunhana 10654.
Derselbe an denselben. Uebersendet einen Noten-
wechsel mit dem portugiesischen Minister des Aus-
wärtigen

10655.

66

11.

[ocr errors]

Der Minister des Auswärtigen an den Gesandten in
Lissabon. Bemerkungen zu der portugiesischen Note
vom 28. Februar

10656.

[merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

XII Sachregister: Verträge zwischen Deutschl. u. Grossbrit., Grossbrit. u. Frankr.

1891. April 17. England. Der Gesandte in Lissabon an den Minister des

[merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]

Juni 11.

,,

,,

Juli 3.

Auswärtigen. Portugal wünscht den baldigen Ab-
schluss eines Vertrages mit England

Der Minister des Auswärtigen an den Gesandten in
Lissabon. Verlängerung des modus vivendi auf einen
Monat

Derselbe an denselben. Uebersendet den Text des
Vertrages mit Portugal. Der Gesandte erhält Voll-
macht, ihn zu unterzeichnen.

10661.

10662.

10663.

10664.

Der Gesandte in Lissabon an den Minister des Auswärtigen. Der Vertrag mit Portugal ist unterzeichnet. Uebersendet die gewechselten Noten . Der Minister des Auswärtigen an den Gesandten in Lissabon. Ratifikation des Vertrages mit Portugal 10665. Der Minister des Auswärtigen an den portugiesischen Gesandten. Vorschlag eines modus vivendi als Ergänzung zu dem englisch-portugiesischen Vertrage Juni 5. Portugal. Der Gesandte in London an den englischen Minister des Auswärtigen. Nimmt den modus vivendi an

1893.

Mai 31.

[ocr errors]

Verträge zwischen Deutschland und Grossbritannien.

Deutschland und Grossbritannien. Abkommen über die
Festsetzung der Grenze zwischen dem Kamerun-
und dem Oelfluss-Gebiet

1893. April 14.

[merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Grenzregulirung in Ostafrika.

Abkommen über die Abgrenzung der beiderseitigen Interessensphären in den vom Golf von Guinea nach dem Innern sich erstreckenden Gebieten vom 15. November 1893. .

Abkommen über ein gemeinsames Zollsystem für die östlich des Voltaflusses belegenen britischen und die deutschen Besitzungen an der Gold- und Sklavenküste

10666.

10667.

10668.

10669.

10670.

10671.

Verhandlungen und Verträge zwischen Grossbritannien und Frank

reich.

1882. Juni 28.

Grossbritannien und Frankreich. Grenzregulirung der beiderseitigen Besitzungen im Norden von Sierra Leone. 10673. 1888. Febr. 2. Frankreich. Der Botschafter in London an den englischen Minister des Auswärtigen. Vorschläge zur Abgrenzung der englischen und französischen Besitzungen an der Somaliküste .

[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]

Abgrenzung ihrer Interessensphären im Nigerdistrikt 10675. Frankreich. Botschafter in London an den englischen Minister des Auswärtigen. Frankreich hat das Protektorat über das Land zwischen Lahou und Cavally übernommen. .

[ocr errors]

Grossbritannien. Der Minister des Auswärtigen an den
französischen Botschafter in London. Antwort auf
das vorige

10676.

[ocr errors][ocr errors]

10677.

Minister des Auswärtigen an den Botschafter in Paris.
Stimmt die französische Annexion mit dem Vertrage
vom 10. August 1889 überein?

10678.

Sachregister: Verhandl. u. Verträge zwisch. Grossbritannien u. d. Südafrik. Republik. XIII

[merged small][merged small][merged small][ocr errors]
[ocr errors]

Frankreich. Botschafter in London an den englischen

Minister des Auswärtigen. Frankreich hat neue Verträge mit afrikanischen Häuptlingen abgeschlossen 10679. Grossbritannien. Botschafter in Paris an den Minister des Auswärtigen. Unterredung mit dem französischen Minister über das französische Protektorat Der Minister des Auswärtigen an den Botschafter in Paris. Giebt eine Uebersicht über die englischfranzösischen Beziehungen in Westafrika

10680.

10672.

April 28. Frankreich. Der Minister des Auswärtigen an den eng-
lischen Botschafter in Paris. Mittheilung über das
französische Zollsystem zwischen Assinien und Lahou 10681.
Grossbritannien und Frankreich. Abgrenzung ihrer Be-

1893. Juli 12.

[merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

sitzungen an der Goldküste

[ocr errors]

Abgrenzung ihrer Besitzungen nördlich und öst-
lich von Sierra Leone

22. Frankreich. Der Minister des Auswärtigen an den eng-
lischen Botschafter in Paris. Zusatzerklärung über
Liberia.
Grossbritannien. Der Botschafter in Paris an den fran-
zösichen Minister des Auswärtigen. Die englische
Regierung nimmt die Zusätze an
Frankreich. Der Minister des Auswärtigen an den englischen
Botschafter in Paris. Vorschläge zur Regelung der
Handelsbeziehungen zwischen den englischen und
französischen Besitzungen

[merged small][ocr errors][merged small][merged small]

1887.

März 23.

1889. Febr. 21.

[ocr errors]

Grossbritannien. Der Botschafter in Paris an den fran-
zösichen Minister des Auswärtigen. Die englische
Regierung nimmt die Vorschläge an

[ocr errors]

Der Botschafter in Paris an den französischen Minister des Auswärtigen. Erklärung über die Ausführung des Artikels I des Abkommens vom 21. Januar. Frankreich. Der Minister des Auswärtigen an den englischen Botschafter in Paris. Die französische Regierung stimmt der Erklärung zu .

Der Botschafter in London an den englischen Minister
des Auswärtigen. Uebersendet zwei Verträge mit
Almamy Samadu

10685.

10686.

10687.

10688.

10689.

10690.

10691.

10692.

10682.

Frankreich und Almamy Samadu. Frankreich übernimmt
das Protektorat über die Staaten Almamy Samadu's 10683.
Bestätigung und Erweiterung des vorigen Vertrages 10684.

Verhandlungen und Verträge zwischen Grossbritannien und der
Südafrikanischen Republik über das Swaziland.

1890. Juli 20. Grossbritannien und Südafrikanische Republik. Abkommen

[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small]

Südafrikanische Republik. Das Staatssekretariat an den
englischen Gouverneur in Kapstadt. Antwort auf
das vorige.

Südafrikanischen Republik. Antwort auf das vorige 10703.

« PreviousContinue »